Hilfe ohne Medikamente – Das Hämorrhoiden Kissen

Was gibt es Schlimmeres, als extreme Schmerzen während des Sitzens aushalten zu müssen. Unzählige Beispiele machen es deutlich, bei welchen Aktivitäten ein Mensch sitzt. Sei es abends auf der Couch, am Schreibtisch im Büro, auf dem Weg zum Einkaufen im Auto, auf dem Fahrrad oder aber auch einfach im Restaurant. Wenn all diese Dinge, die teils freiwillig getan werden, teils aber auch unternommen werden müssen, nur noch unter einem ständigen Schmerz erfolgen, ist das Leben nicht mehr lebenswert. Genau für diesen Fall gibt es sie, die Hämorrhoiden Kissen.

Was ist ein Hämorrhoiden Kissen?

Es handelt sich um ein Kissen, speziell zur Linderung bei Hämorrhoiden, welches meist in der Mitte eine Aussparung besitzt. Diese Kissen gibt es in runder, rechteckiger, aber auch in anderen Formen und unterschiedlichen Farben, die auf einen Stuhl passen.

Ein Hämorrhoiden Kissen – was kann es und wie?

Die Aussparung meist in der Mitte des jeweiligen Produktes, führt zu einer Entlastung während des Sitzens, speziell bei Hämorrhoiden, die nach außen gewachsen sind. Wichtig ist darauf zu achten, dass ein solches Kissen, die Beschwerden nicht wieder rückgängig machen kann, sondern dem Patienten hilft, damit zu leben, und zwar ohne einen Schmerz beim Sitzen. Sitzt der Leidende auf einem Kissen speziell für Hämorrhoiden, wird der Druck auf die betroffenen Stellen, eben durch diese Öffnung gemindert.

Die unterschiedlichen Kissen – in Form, Farbe und Material

Die Qual der Wahl zwischen den vielen vorhandenen unterschiedlichen Produkten ist groß.

Ringkissen

So gibt es zum Beispiel das sogenannte Ringkissen. Ein solches Produkt ist nicht nur gut zur Linderung des Schmerzes bei Hämorrhoiden, sondern es hilft zum Beispiel auch bei Rückenbeschwerden, bei Problemen mit der Bandscheibe oder eines Eingriffs im Bereich des Dammes. Es fördert eine gerade Sitzposition. Das Innere des kleinen Helfers besteht zum Beispiel aus einem Visco-Softgel. Dieses Material passt sich problemlos dem Körper an und besitzt nach dem Sitzen seine ursprüngliche Gestalt. Für solch einen Ring gibt es meist verschiedene, waschbare Bezüge. Die Variante des Sitzkissens gibt es auch in einer Form zum Aufblasen, welche die Benutzung gerade auf Reisen oder aber auch unterwegs sehr praktisch macht. Bei diesem Typ Kissen kann der Betroffene durch weniger oder mehr Luft, genau für seine Vorlieben sorgen.

Quader-Ring-Kissen

Ein aufblasbares Quader-Ring-Kissen, welches meist mit dem Bezug fest verbunden ist, ist auch sehr gängig. Hierbei handelt es sich um einen Helfer, dessen Oberfläche samtig ist. Wie bei dem aufblasbaren Ringkissen kann die Luft schnell zugeführt und genauso zügig wieder entfernt werden. Das Material eines solchen Kissens ist häufig PVC. Bei PVC handelt es sich um Kunststoff. Dieses Produkt lässt sich hervorragend mit Wasser, in das vorher ein wenig Seife hineingegeben wurde, säubern. Das Wasser kann ruhig lauwarm sein. Ein besonderer Trick besagt, das Kissen mit Talkpulver zu besprenkeln. So wird eine längere Haltbarkeit des Produktes erzielt. Es ist rechteckig und praktisch auf Reisen.

Memory-Foam-Sitzkissen

Der Nutzer kann sich auch für ein Memory-Foam-Sitzkissen entscheiden. Dieses ist besonders ergonomisch designt. Die häufigsten Kissen sind eben gestaltet. Dieses Sitzkissen jedoch ist vom Bereich des Gesäßes bis hin zu den Fortpflanzungsorganen mit Erhöhungen gearbeitet und in der Mitte des ganzen Produktes befindet sich die Öffnung. Durch diese Art des Sitzens wird das Leiden noch besser gelindert. Das Material ist ein spezieller Memory-Schaum. Das Schöne ist die Fläche unter dem Kissen, die extra mit einem Material ausgestattet wurde, das nicht auf Stühlen rutscht. Die Seite, auf der der Benutzer sitzt, ist mit einem Stoff bezogen, der besonders luftdurchlässig und auch antibakteriell ist. Der Bezug des Produktes ist waschbar, jedoch nicht das Kissen selbst.

Ovales Kissen

Besonders im Fall eines Hämorrhoiden Leidens gibt es auch noch ein ovales Kissen. Dieses ist mit einem Bezug, den es in verschiedenen Farben zu erwerben gibt , versehen. Der Kissenbezug ist äußerst atmungsaktiv und mit einem Reißverschluss zu schließen. Dieses Kissen hat eine kompakte Größe von circa 40 x 30 x 6 Zentimetern. Der Vorteil dieses Produktes ist die Nutzung entweder mit der kurzen Seite vorne oder der langen Seite vorne. Diese Art vom Kissen ist nicht nur praktisch, sondern verfügt auch noch über ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lochkissen

Eine Alternative zu den bisher aufgeführten Produkten stellt ein Lochkissen dar, welches aus 100 Prozent Buchweizenspelz besteht. Hierbei handelt es sich um ein natürliches, von einer Pflanze gewonnenes Material. Der Bezug des Kissens lässt sich mithilfe eines Reißverschlusses öffnen und natürlich waschen. Vorher muss der Inhalt in einen Behälter gegeben werden. Gerne kann das Innere bei Bedarf gewechselt werden und es bedarf keines kompletten Neuerwerbes.

Ein weiteres Produkt, welches besonders auf Ergonomie achtet, gibt es, auch wie bereits erwähnt, mit einem Bezug, der unten nicht rutscht. An der oberen Seite fühlt sich das Material samtig an. Auch hier ist das Waschen des Oberstoffes möglich. Es handelt sich um einen Viskose Schaum, der extra beweglich ist. Bei diesem Sitzkissen ist die Aussparung nicht mittig, sondern an der Längsseite.

Für alle, die unter Hämorrhoiden leiden, gibt es nichts Praktischeres als ein Kissen, welches den Schmerz abschwächt. Hier gibt es, wie eben erwähnt, die unterschiedlichsten Modelle, sodass jeder das Passende für sich finden wird. Machen Sie sich das Leben leichter mit solch einer Investition.

medpex Versandapotheke